Gustav Fanclub 1.5
Gratis bloggen bei
myblog.de

MTV EUROPE MUSIC AWARDS



"Seit diesem Montag steht fest: Tokio Hotel haben es Dank Eurer Hilfe bei den MTV Europe Music Awards gleich zweimal ins Finale geschafft! Die Band wurde in den Kategorien "Band" und "Inter Act" nominiert und steht dort nun im Voting der letzten Fünf.
Bill, Tom, Gustav und Georg haben sich wahnsinnig über diese Neuigkeiten gefreut und für Euch diese persönliche Nachricht geschrieben:

>>Liebe Fans,
vielen Dank für eure fantastische Unterstützung beim Voting für die MTV Music European Awards. Wir sind dank euch jetzt nominiert für Band und Inter Act 2007. Und wir haben eine echte Chance auf den Preis, aber nur mit eurer Hilfe, denn die Fans selbst wählen den Gewinner. Als rock the vote unter "http://ema.mtv.de/voteNow#"!
Danke für eure Stimmen!
Bill, Tom, Gustav, Georg!<<

Also JETZT für Tokio Hotel voten: VOTING!!
27.9.07 20:03


Sie lieben und sie hassen sich

Exclusiv in YAM! verraten die Kaulitz-Twins, wir krass es beim Brüderstreit wirklich abgeht und wieso Gustav und Georg dann lieber schnell die Biege machen. Außerdem sprechen die vier über die neue Single & ihr Deutschlandkonzert!

Die Fans warten sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen von ihnen - hier ist es! Spontan luden die TH-Jungs YAM! zum Talk nach Hamburg ein - und zeigten sich von einer ganz anderen Seite. Bill (18 ), Tom (18 ), Gustav (19) und Georg (20) verraten, wie ihre Pläne aussehen - privat und beruflich!

YAM!: Bill und Tom ihr seid 18! Was ändert sich für euch?
Bill: Wir dürfen nicht nur Alkohol trinken und Auto fahren, sondern haben jetzt generell mehr Freiheiten. Wir haben bisher wir Erwachsene gearbeitet, Geld verdient und Steuern gezahlt. Aber wir durften keine Verträge unterschreiben. Ich durfte ja noch nicht mal meinen Handyvertrag selbst unterzeichnen ...
Tom: Wir sind zwar sehr frei erzogen worden und standen früh auf eigenen Beinen, aber es ist was komplett anderes, wenn du zu 100 Prozent alles entscheiden kannst. Ich wollte schon mit zwölf vors Gericht ziehen, wenn mir was nicht gepasst hat, jetzt könnte ich's machen (lacht).

Was steht bei euch denn in den nächsten Monaten an?
Gustav: Die Europartour wird fortgesetzt, und wir spielen Gigs in diversen Ländern. Wir geben jetzt dieses Jahr doch noch ein Konzert in Deutschland, am 4. November in Essen. Das wird dann unser wirkliches Abschlusskonzert der "483-Europartour" - und am 19. Oktober kommt in Deutschland unsere neue Single "An deiner Seite (ich bin da)".

Was könnt ihr noch über euren deutschen Single-Release verraten?
Bill: Abgesehen von "An deiner Seite" wird auch noch ein komplett neuer und unveröffentlichter Song mit drauf sein.
Tom: Außerdem werden noch sehr intime Tour-Doku-Momente mit auf die Maxi-CD kommen. Wir hatten während der ganzen Europatour ein Kamerateam dabei, das uns ständig begleitet hat. Wir haben so viel Material, teilweise auch sehr krasse Szenen, die wir bei der DVD nicht mehr alle mit unterbekommen haben. Deswegen haben wir zwei verschiedene Tour-Dokus gemacht - eine für die spätere DVD und die andere jetzt für die Single.
Georg: Da sind echt SEHR lustige Momente drauf...
Bill: Stimmt! Man wird uns auch mal ganz anders sehen - so wie man uns vielleicht noch nie gesehen hat. Zum Beispiel beim Schlafen, Ausflippen oder mich auch mal ohne Schminke.
Tom: Uns ging es nicht darum, dass wir alle in dieser Doku gut aussehen. Sondern die Fans sollen sehen, wie wir wirklich sind. Diese Doku ist wie ein TH-Tagebuch.

Könnt ihr uns schon mal eine spezielle Szene verraten?
Bill: Es gibt z. B. irgendwo eine Situation, bei der ich mal richtig mit Tom streite.
Tom: Naja, nicht wir streiten, sondern du streitest. Ich bin wie immer cool geblieben, während du total ausrastest und mich anschreist. Ich glaube, du hast mich vor allen Leuten mit "du kranke Sau" beschimpft.
Bill: (wird ein bisschen rot) Naja, wir lieben und wir hassen uns eben.
Tom: Ich glaub, momentan hasse ich dich mehr, als ich dich liebe (beide lachen laut)...

Bill: Früher haben wir uns fast täglich geprügelt, sogar manchmal mit Bratpfannen aufeinander eingeschlagen. Bei uns war erst Schluss, wenn einer richtig geheult hat. Wenn's heutzutage bei uns mal richtig knallt, dann verlassen Georg und Gustav meistens den Raum.
Georg: Den Wahnsinn, den ihr euch da antut, kann man sich einfach nicht reinziehen.
Gustav: (grinst) Vor allem sollt ihr uns da nicht mit reinziehen.
Bill: Tom macht mich halt manchmal einfach wahnsinnig.
Tom: Junge, du bist einfach wahnsinnig (Bill probiert kurz, wie ein Irrer zu gucken, dann lachen beide wieder los).
11.9.07 22:16


Handyspiele mit Tokio Hotel



Artificial Life, ein führender Anbieter von Spielen und Anwendungen für Mobiltelefone und 3G/UMTS Technologie mit Firmensitz in Hong Kong, Tokio und Berlin hat heute die Unterzeichnung eines exklusiven, zweijährigen Lizenz-Vertrages für Handy Spiele mit der populären Band Tokio Hotel bekannt gegeben.

Artificial Life wird mindestens zwei Handy Spiele für Tokio Hotel produzieren und vertreiben. Der geplante Herausgabetermin für das erste Spiel ist bereits die Weihnachtssaison 2007. Das Spiel richtet sich speziell an die große und ständig wachsende Europäische Fangemeinde der Band und wird daher sowohl in Deutsch als auch in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und in diversen Ost-Europäischen Sprachen angeboten werden. Das Spiel wird über das firmeneigene Handy Portal der Artificial Life: www.botme.com als auch von diversen Wiederverkäufern und großen Telefongesellschaften Europa-weit angeboten werden. Die ausgewählten Distributionspartner in den einzelnen Ländern werden noch bekannt gegeben.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Tokio Hotel. Die Band ist bereits in weiten Teilen Europas sehr populär. Selbst Teenager in Frankreich, Italien, Spanien und England singen ihre Songs und Hits - ein sehr seltenes Phänomen für eine Deutsche Band. Die Fans sind als Zielgruppe für die Spiele sehr interessant für uns, da auch unsere anderen Produkte auf eine ähnliche Kundengruppe abzielen. Wir hoffen daher, dass sich die Spiele in ganz Europa gut verkaufen und bei den Fans der Band entsprechend gut ankommen werden", sagte Eberhard Schöneburg, Geschäftsführer der Artificial Life, Inc.
9.9.07 01:55


We're back



Ja genau an Gustavs Geburtstag sind wieder am Start. :}
Alles neu wie man sieht...
Jetzte kann man sich auch für den Mitgliederberreich anmelden also los & nutzt alle Specials, die man als Member nutzen kann. :}
Die Seite hier ist noch ein wenig ''leer'', allerdings wird sich das im Laufe der Wochen noch ändern. ;}

Liebe Grüße,
Athii & das Juschtel.de.vu-Team

Und Gustav wünschen wir alles Liebe & Gute zu seinem 19.ten B.Day ‹3 Weiterhin viel Spaß mit den Jungs & natürlich Erfolg

8.9.07 14:34